Der Live-Spielplatz im Raben

Beginn gegen 19:30 Uhr – außer explizit anders angekündigt.
Bei unzumutbarem Sauwetter wird in der Kneipe musiziert, dann beginnt das Konzert so um 20:30 Uhr (wenn nicht anders angekündigt).

Noch ein Hinweis im Sinne unserer Künstler: Live-Spielplatz heißt fast immer Eintritt frei! Nach dem Konzert lassen wir den Hut herumgehen, d.h. Spenden sind willkommen!

Dienstag, 30. Juni
VoiceNet Bild Weblink

Beste Unterhaltung und gute Laune mit a cappella Pop und Rock: Mit ihren selbst arrangierten und komponierten Titeln überraschen die Jungs von VoiceNet immer wieder das Publikum, was alles ohne Instrumente mit nur 4 Stimmen zu einem mitreißenden Klangerlebnis wird. Also unbedingt kommen und Spaß haben!
Eintritt frei!

Dienstag, 7. Juli
Cash Union Bild Weblink

The young Johnny Cash is still alive: Die Band Cash Union spielt Songs aus dem gesamten Repertoire Johnny Cashs, aber mit Schwerpunkt der fünfziger und sechziger Jahre. Sie orientiert sich dabei am Stil der legendären „Tennessee Two“ mit Kontrabass, Leadgitarre, Akustikgitarre und der grandiosen Stimme von Johnny Cash im markanten, so genannten „Boom-Chicka-Boom“-Sound.
Eintritt frei!

Sonntag, 12. Juli
Raben-Brunch

Das lecker-lässige Frühstücksbuffet. Inkl. Heißgetränk für nur 14,50 Euro!
Von 10 bis 14 Uhr – Bitte reservieren!

Dienstag, 14. Juli
Big Band Hof Hacarmel

Die Big Band aus Haifa/Israel ist das Aushängeschild der High School der Region Hof HaCarmel. Seit mittlerweile dreißig Jahren repräsentiert sie die Schule und insbesondere den Fachbereich Musik.
Ca. 500 Schüler im Alter von sechs bis 18 Jahren aus der Region Hof HaCarmel besuchen dieses Gymnasium, das an der Küste zwischen Caesarea und Haifa liegt. Das Herzstück der Schule ist der Fachbereich Musik mit ca. 50 Schülerinnen und Schülern, die zwischen 15 und 18 Jahre alt sind und auf ihren Abschluss hinarbeiten. Die MusikerInnen nehmen sowohl Privat- als auch Gruppenmusikunterricht, singen im Chor oder sind Mitglied des Orchesters. Dirigent der Big Band ist seit 25 Jahren Hovav Ben-Sadia, der gleichzeitig auch der High School als Direktor vorsteht.
Das Repertoire der Big Band repräsentiert eine große Vielfalt an Genres: von traditionellem Jazz über Jazz-Rock und Latin bis hin zu israelischer Musik. Die Band umfasst 26 Musikerinnen und Musiker und tritt in der traditionellen Big-Band-Besetzung mit Saxofonen, Posaunen, Trompeten und der Rhythm-Section auf. Im Rahmen des Austauschprogramms mit dem Maria-Ward-Gymnasium war die Band bereits vor drei Jahren in Augsburg zu Besuch. Wie vor drei Jahren ist auch diesmal ein Gegenbesuch der Big Band des Maria-Ward-Gymnasiums geplant.
Eintritt frei!

Sonntag, 19. Juli
Irish SessionBild

Seit einem Jahr gibt es sie nun, die irische Session im Raben. Wir, Beat, Ulli und Richard freuen uns über die rege Beteiligung und laden auch weiterhin alle Musiker/innen, die irisches Repertoire auf ihrem Instrument beherrschen, zum Mitmachen ein. Wir möchten die Lebensfreude, die Sehnsucht und das Feeling dieser Musik in Augsburg erklingen lassen. Session heißt ungezwungen zusammen Musik machen und vor allem spielen, spielen, spielen – wir würden uns freuen wenn möglichst viele Musiker/innen und Zuhörer kommen, eben wie in Irland.
Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

Dienstag, 21. Juli
arTrio & Friends Bild Weblink

Fred Brunner (piano, synth, komposition) - Peter Wachter (bass) - Joachim Gröschel (schlagzeug, percussion) - Christian Döß (sopransax, tenorsax).
Die Formation spielt Eigenkompositionen aus dem Bereich Worldmusic, Jazz und Latin. Musik, die auf eine musikalische Reise entführt, mal einen Hauch orientalischen Dufts versprüht, vom sonnigen Groove und von wilden Stürmen erzählt oder an die Melancholie des Nordens erinnert… Sinnliche Improvisationen, die viele Sprachen sprechen, ergreifend, sanft und wundersam!
Eintritt frei!

Dienstag, 28. Juli
Swingin’ Guitars Bild

Das Ensemble mit drei Gitarren, Kontrabass, Akkordeon, Violine und Gesang fängt das beschwingte Lebensgefühl der 20er und 30er Jahre ein. Swing, Gypsy Jazz, jiddische und osteuropäische Traditionals versöhnen sich mit Latin und World.
Eintritt frei!

Dienstag, 4. August
Vivid Curls Bild Weblink

Wer die Vivid Curls einmal live erlebt hat, weiß um die Magie die an einem solchen Konzertabend entsteht. In kürzester Zeit verzaubern sie das Publikum mit ihrer wunderbaren Musik – verzaubern mit dem unvergleichlichen Zusammenspiel zweier Stimmen die sich gefunden haben, mit ihrer Natürlichkeit und einer Spielfreude, die ansteckt. Man merkt es ihnen an, das jahrelange Training, nicht nur in den Fußgängerzonen sondern auch auf den vielen wunderbaren Bühnen Deutschlands und der Schweiz, welche die Vivid Curls bereits bespielt haben. Nicht nur ihre Stimmgewalt und Bühnenpräsenz ist gewachsen, nein auch die Selbstverständlichkeit mit der sie zu ihrem Dialekt und ihrer Musik stehen macht sie unverbogener und authentischer denn je.

Mit Markus Wohner am Schlagzeug und Igor Schiele am Bass steht mit den Vivid Curls eine fabelhafte Band auf der Bühne, die für abwechslungsreiche Arrangements und beeindruckende Soli sorgt.

Wundervolle Songs, kluge Texte und Harmonien die unter die Haut kriechen: ein Muss für alle Liebhaber handgemachter, ehrlicher Musik.

Eintritt frei!

Dienstag, 11. August
Maik Mondial Bild Weblink

Wo Maik Mondial seinen Cocktail aus treibendem Balkan Beat, extatischer
Improvisation und organisierter Vielfalt serviert, bleibt kein Tanzbein ruhig stehen und kein Gehörgang verschlossen. Ob Weltmusik Bühne oder Jazzfestival dieser Mix schmeckt einfach allen! Hinter Maik Mondial verbergen sich 5 junge Musiker: Mike Bräutigam – Trompete, Patrick Peters – Geige, Josef Mücksch – Gitarre, Tom Prestele – Kontrabass und Nathan Ott – Schlagzeug, die sich beim Musikstudium kennen lernten. Musik, die Welten in sich vereint und Völkerkommunikation tanzbar macht. Spielfreude, die ansteckt und Sounds die inspirieren, lassen Big Beats, Polka, Balkan und Gypsy Swing zu einem bunten Mosaik verschmelzen.
Eintritt frei!

Dienstag, 18. August
Ship & Anchor Bild Weblink

Ship And Anchor ist eine neue Indie-Folk-Band aus Augsburg. Handmade-Musik mit klasse Melodien. Eine gelungene Mischung aus Irish Folk, akkustischen Punk und Bluegrass. Der mehrstimmige Gesang gepaart mit treibenden Rythmen und eingängigen Melodien, untermalt durch Mandoline und Mundharmonika, garantieren eine einzigartig andersartiges Konzerterlebnis.
Eintritt frei!

Dienstag, 25. August
Katze mit Bart Bild

Katze mit Bart ist eine aus Straßenmusikern bestehende Bluesgrass & Country Band. Das Trio setzt sich zusammen aus Gitarre, Cajon und dreistimmigen Gesang und wird des öfteren mit einer Geige oder anderen Instrumenten unterstützt.
Eintritt frei!


Raben-Brunch: Das lecker-lässige Frühstücksbuffet

Inklusive Heißgetränk für nur 14,50 Euro!

Am Sonntag, den…
12. Juli, 20. September, 18. Oktober

…von 10 bis 14 Uhr.
Bitte Tisch reservieren unter Tel. (0821) 43 98 510

 

 

top